Westfarbe – paint vs. colour

NOCH BIS Sonntag, 06.08.2017
11.00 bis 18.00 Uhr

Horster Straße 5-7, 45897 Gelsenkirchen / Tel.: +49 (0) 20 9 / 169 - 43 61
Bildrechte: Zinsser+Thomas+Innes

In Westeuropa hat sich in den 1970er und 1980er Jahren im Gegensatz zur asiatischen Kultur in der Malerei eine Strömung entwickelt, bei der Künstler sich auf analytisch orientierte Weise mit den Bedingungen der Malerei, dem Prozess des Malens und der Materialität der Malsubstanzen beschäftigten. Das Wort Farbe wird im Deutschen sowohl für die Begrifflichkeit der Farbigkeit als auch für das Malmaterial verwendet. In der englischen Sprache wird dagegen colour von paint unterschieden.

Die Ausstellung will etablierte Positionen, die bereits im letzten Viertel des 20.Jahrhunderts präsent waren, mit relativ jungen zeitgenössischen Tendenzen dieser Thematik kombinieren. Es werden Künstler aus mehreren Nationen vertreten sein, die diese in den 1980ern entstandenen Ansätze weiterverfolgen und entwickeln. Auch thematisch zugehörige Kunstwerke aus den Sammlungsbeständen des Kunstmuseums werden einbezogen. Die Ausstellung entsteht in Kooperation mit raum2910 in Bonn und dem Stadtmuseum Siegburg.

Link zur Veranstaltung

Ähnliche Veranstaltungen