Geschäftsführerin der Kultur Ruhr GmbH wird Vera Battis-Reese

Mittwoch, 15. März 2017

Gelsenkirchen (idr). Dr. Vera Battis-Reese übernimmt zum 1. Juli 2017 die kaufmännische Geschäftsführung der Kultur Ruhr GmbH, der Trägerorganisation von Ruhrtriennale, Urbane Künste Ruhr, ChorWerk Ruhr und Tanzlandschaft Ruhr.

Die Juristin, die bis Juni 2017 Kaufmännische Direktorin der Dresden Frankfurt Dance Company bleibt, folgt als neue Geschäftsführerin auf Lukas Crepaz, der zum 1. April Kaufmännischer Direktor der Salzburger Festspiele wird. Die gebürtige Berlinerin studierte nach dem Abitur in Hagen Rechtswissenschaften in Köln und promovierte dort zum Thema Bühnenarbeitsrecht. Die Interimsgeschäftsführung erfolgt durch Roger Christmann.

Weitere Infos unter www.kulturruhr.com

Pressekontakt: Kultur Ruhr GmbH, Presse, Dijana Tanasić, Telefon: 0234-97483-337/-410, E-Mail: d.tanasic@kulturruhr.com